-Anzeige-

Windows 10 Insider Preview Build 15002 mit zahlreichen Neuerungen

9. Januar 2017 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Eines der größeren Updates bekommen gerade die Windows Insider im Fast Ring spendiert. Sie bekommen derzeit neue Funktionen kredenzt, die in naher Zukunft dann auch dem normalen Windows-Pöbel (der nicht Betas testet) zukommen werden. Ein großes Thema dabei: der eigene Browser Edge, der eine Tab Preview Bar eingepflanzt bekommen hat. Über diese kann der Nutzer sich schnell einen Überblick über die geöffneten Tabs verschaffen. Sie ist nach Aktivierung unterhalb der Adressleiste zu finden. Für Tab-Messies gibt es ferner „Tabs side“. Diese Funktion erlaubt das temporäre Wegschaffen eines Tab-Sets, um übersichtlich einen neuen Tab öffnen zu können. Mir persönlich fehlte das nie, da ich schneller per Tastatur-Shortcut ein neues Fenster geöffnet habe.

Ebenfalls ist das Öffnen eines privaten Fensters über die Jump List neu, auch Flash Content wird nun standardmäßig geblockt, diesen müsst ihr nun selbst aktivieren. Auch das Startmenü hat Neuerungen erhalten, so lassen sich aufklapbare Kacheln finden. Sehr cool, obwohl eigentlich recht „klein“: per Win + Shift + S kann man nun eine Region auswählen, aus der ein Screenshot erstellt werden soll. Dieser landet dann zur Weiterverarbeitung in der Zwischenablage. Weitere Neuerungen – und dieses Update ist wirklich in Sachen Neuerungen mächtig – findet ihr im Windows Blog.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23176 Artikel geschrieben.