Windows 10 in Parallels installieren

2. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von:

Windows 10 ist da – naja, zumindest der Download der Technical Preview von Windows 10. Bereits gestern beschrieb ich hier schon einmal die Installation der Windows 10 Technical Preview in die kostenlose Software VirtualBox, die für OS X, Windows und Linux zu haben ist.

Bildschirmfoto 2014-10-02 um 10.40.27

Allerdings gibt es ja auch Mac-Nutzer, die Parallels installiert haben. Auch hier kann es – wie bei VirtualBox – zu Problemen kommen, denn zumindest die normale Installation war bei mir nicht möglich. So erkannte die Routine beispielsweise das System der Windows 10-ISO nicht, was nicht schlimm ist.

Bildschirmfoto 2014-10-02 um 09.07.50

Die Auswahl eines aktuellen Windows als Sysetm schlug ebenfalls fehl, sodass im Parallels Wizard unbedingt „Anderes Windows“ von euch ausgewählt werden sollte. Dann funktioniert die Installation ohne Probleme.

Bildschirmfoto 2014-10-02 um 09.08.11

Was allerdings nicht mehr nahtlos funktioniert, ist die Installation der Parallels Tools. Hier muss manuell Hand angelegt werden. Über die Einbindung eines externen Laufwerkes muss man hier zum Unterordner Programme -> Parallels Desktop -> Contents -> Resources -> Tools navigieren und die Datei prl-tools-win.iso einbinden.

Bildschirmfoto 2014-10-02 um 10.00.04

Danach lassen sich die Paralles Tools wie gewünscht installieren, sodass ihr ohne Probleme Dinge wie das automatische Anpassen des Desktops etc. nutzen könnt. Viel Spaß beim Ausprobieren von Windows 10!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.