Windows 10: Edge synchronisiert Passwörter

19. Juni 2015 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von:

900

Dass man heutzutage Passwörter synchronisieren kann, dies dürfte bekannt sein. Google bietet es an und auch Mozilla hat im Firefox eine Lösung in petto. Auch Microsoft wird mit Windows 10 einen neuen Passwort-Manager in den Browser Edge bringen, der auf Wunsch die Passwörter speichert und diese auf Nutzerbefehl via Cloud mit anderen Geräten teilt. Bislang ist der Passwort-Manager von Microsofts Edge-Browser in der Windows 10 Build 10130 nicht dahingehend funktional, wohl aber in der schon ins Netz geleakten Build 10147. Hier erhält der Nutzer in den erweiterten Einstellungen die Möglichkeit, die Passwörter zu speichern. Ebenfalls ist es dort möglich, die Synchronisation via Cloud zu aktivieren, sodass man von anderen Windows Rechnern oder von Windows Phone auf die Passwörter zugreifen kann, die man so gespeichert hat. (via neowin)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.