WinAmp: Betaversion für Mac OS X und Synchronisation mit Android via WLAN

30. Oktober 2011 Kategorie: Android, Apple, geschrieben von:

Zwei Welten prallen aufeinander. Wobei – kann man das heute noch so sagen? Geht es immer nicht mehr dahin, dass die Plattform von Tag zu Tag unrelevanter wird, weil alles im Web geschieht, bzw. jede Software fast auf allen Systemen laufen wird? So auch im Fall WinAmp. Die Hölle ist zugefroren und wir finden eine meiner ältesten Must-Have-Softwaretools (damals, als WinAmp noch was kostete, erinnert sich noch jemand?) auf dem Computer mit dem angebissenen Apfel. Noch schwer Beta mit wenigen Funktionen  – aber mal schauen, was da noch kommt. Was kann WinAmp für den Mac? Wenig.

Freie Musikordner oder eure iTunes-Playlisten beobachten und entsprechend synchronisieren. Aber: die Betaversion für den Mac kann sich mit eurem Android-Smartphone via WLAN verbinden und gleicht einzelne Playlisten oder den kompletten Musikordner mit eurem Androiden ab. Nicht schlecht.

Wer nen Mac hat und ein Android-Smartphone mit WinAmp, der kann den Spaß ja mal ausprobieren. Und nicht traurig sein, wenn WinAmp mal richtig die Grätsche macht – ist halt eine Beta, die ganz gerne mal abstürzt. Die Synchronisation der Songs via WLAN funktioniert aber 1a.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25459 Artikel geschrieben.