Willow Glas: Corning präsentiert sehr dünnes, flexibles Glas

6. August 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Corning ist eine große Nummer im Smartphone- und Tablet-Business. Viele Hersteller schwören auf den Glas-Hersteller, der mit seinem Gorilla Glas ein besonders robustes Material entwickelt hat, welches bei vielen Devices zum Einsatz kommt. Mittlerweile hat man auch das verbesserte Gorilla Glas 2 auf den Weg gebracht, aber das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange bei Corning: Jetzt stellte man mit dem Willow Glas ein neues Produkt vor, welches das Gorilla Glas noch in den Schatten stellen soll!

Die Vorteile von Willow Glas könnt ihr auf dem Bild schon erkennen: Es ist mit 0,1 Millimeter „Dicke“ nur noch so hauchdünn wie ein Blatt Papier – und flexibel. Dabei soll es aber ebenso robust und widerstandsfähig sein wie das eben erwähnte Gorilla Glas.

Dadurch gibt es gleich mehrere Vorteile für die Hersteller von Smartphones und Tablets: man kann noch weiter Gewicht bei den Geräten reduzieren durch das dünnere Glas und auch design-technisch bringt es Vorteile – man kann aufgrund der flexiblen Beschaffenheit ein Display buchstäblich um das Smartphone wickeln. Und noch ein Vorteil: während heutige Displays in Bögen geliefert und dann auf die richtige Größe geschnitten werden, kann Willow Glas direkt auf Rollen ausgeliefert werden. Erste Muster sind übrigens schon unterwegs zu Kunden.

Quelle: Technology Review


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.