Wifi Sonar hilft bei der Einrichtung eures Netzwerkes, wenn ihr alleine seid

18. April 2013 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Auf den Namen WiFi Sonar hört die App, die es ganz frisch in den Google Play Store geschafft hat. Die Stärke von WLAN-Signalen können viele Apps messen, zum Beispiel der WiFi Analyzer. Allerdings will der Perfektionist die Antennen seines Routers oder des Access Points optimal ausrichten, oder einen besseren Standpunkt für seine Geräte finden – und das kann ohne Hilfe schwierig sein. Warum? Logisch: er muss den Router, beziehungsweise dessen Antennen ausrichten und dann an seinem favorisierten Ort – vielleicht dem Schreibtisch – wieder die Signalstärke ausmessen.

Download @
Google Play
Entwickler: CrashApps
Preis: Kostenlos

Man braucht also einen zweiten Mann oder WiFi Sonar. Im Gegensatz zu den anderen Apps zeigt WiFi Sonar nicht nur die Stärke des Netzwerkes an, sondern gibt auch Audio-Feedback. Je höher der Ton, desto besser das Netz. Die App startet in spanischer Sprache, benötigt aber definitiv keine Kenntnisse der Sprache. Anwerfen, euer Netz auswählen und auf die Suche nach dem besten Signal gehen.

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15509 Artikel geschrieben.


15 Kommentare

Bernd 18. April 2013 um 14:17 Uhr

Gibts sowas auch fürs GSM/UMTS-Netz?

Thorsten Lange 18. April 2013 um 14:21 Uhr

@Bernd: Richtest Du da selber die Antennen aus? :)

Bernd 18. April 2013 um 14:33 Uhr

@Thorsten: Ich suche auf dem Schreibtisch den besten Ort für Empfang. In dem Fall richte ich meine Handyantenne aus ;)

caschy 18. April 2013 um 14:51 Uhr

@Flo: inklusive Sound?

forrestic 18. April 2013 um 15:03 Uhr

gibt es sowas für iOS ?

Paul 18. April 2013 um 15:13 Uhr

Jawohl, sowas hab ich gebraucht. Danke!

dawdpk 18. April 2013 um 15:15 Uhr

@cashy: Einfach in der Signalstärke-Ansicht auf den Ton-Button drücken.

Nik 18. April 2013 um 15:29 Uhr

Bei mir wird es auf spanisch angezeigt.Außerdem kann Analyser das auch.

Wixxer 18. April 2013 um 15:47 Uhr

Stimmt, der “Wifi-Analyzer” hat auch Ton – ist mir bisher jedoch auch nicht aufgefallen …

SavanTorian 18. April 2013 um 18:10 Uhr

braucht kein mensch, vor allem nicht in spanisch. kann alles wifi-analyzer und dazu noch viel besser.

Son 18. April 2013 um 18:42 Uhr

jep, habe ich erst am Wochenende benutzt den Wifi Analyzer mit TON.

pachii 18. April 2013 um 21:16 Uhr

gibts so eine Appvauch für iOS?

weissertiger2 18. April 2013 um 21:54 Uhr

@pachii:
Eher negativ. iOS ist zu stark kastriert .. sorry .. eingeschränkt was solche dinge angeht.

hammelwade 19. April 2013 um 00:57 Uhr

wieso gibt es das nicht in englisch wie auf den screen caps?


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.