Wieder einiges gratis

22. Mai 2007 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von:

ekaaboVor kurzem schimpfte ich noch ?ber die Postkarte in meinem Briefkasten. Schliesslich verlange man f?r ein Gratis Shirt eine Gegenleistung in Form eines Blogeintrages. Hab ich nicht gemacht. Jetzt werde ich aber das Angebot von ekaabo anpreisen. Nicht, weil ich es muss – sondern weil ihr es wissen sollt. Denn man muss nicht bloggen um etwas gratis zu bekommen. Mail mit Adresse gen?gt. Also keine Werbung meinerseits – nur Information, wie ihr watt abstauben k?nnt =)

Des Weiteren gibt es hier nicht nur ein lumpiges Shirt f?r umme, sondern man darf sich aus dem Shop etwas aussuchen – ob Tasse, Shirt oder Nike Sporthose. Alles dabei. Bin mal gespannt, ob alle was bekommen – es wird sich ja rumsprechen. Bei mehreren 1000 Bestellern kann man ne kleine Firma schon in den Ruin treiben.

Weiterf?hrende Links:

Blog Beitrag von ekaabo
ekaabo Spreadshirtshop


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25467 Artikel geschrieben.