WhatsApp stellt Support für einige Plattformen Ende 2016 ein

27. Februar 2016 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Artikel-WhatsApp-LogoSieben Jahre ist WhatsApp mittlerweile alt. Man hat mitzuteilen, dass es eine fantastische Reise bisher war (würde ich auch sagen, hätte ich meine Firma für diese unglaubliche Summe verkauft). In den kommenden Monaten möchte man nach eigenen Aussagen einen noch größeren Wert auf die Sicherheitsfunktionen legen. Aber der siebte Geburtstag war für die WhatsApp-Macher auch eine gute Gelegenheit, um zurückzublicken. Vor sieben Jahren sah die Smartphone-Welt noch völlig anders aus, Nokia und Blackberry machten einen Großteil des Smartphone-Marktes aus.

whatsapp-logo

Heute sieht der Spaß natürlich ganz anders aus. Aus diesem Grunde hat man sich bei WhatsApp entschlossen, den Fokus nur noch auf die großen Systeme zu legen, eine Pflege der „ganz alten“ erscheint heute nicht mehr sinnvoll. Man habe sich die Entscheidung nicht einfach gemacht, doch erlauben die unten genannten Systeme nicht mehr die Dinge, die man bei WhatsApp noch vorhat.

Aus diesem Grunde wird man zu Ende 2016 den Support für folgende Plattformen einstellen:

  • BlackBerry, inklusive BlackBerry 10
  • Nokia S40
  • Nokia Symbian S60
  • Android 2.1 and Android 2.2
  • Windows Phone 7
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21762 Artikel geschrieben.