WhatsApp Status wird bald von WhatsApp Web unterstützt

5. Juni 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Der WhatsApp Status. Einige lieben ihn, die Mehrzahl in meinem Umfeld lässt ihn aber links liegen – wenn schon Status, dann via Snapchat, Instagram oder notfalls Facebook. Bei WhatsApp ist es momentan so, dass man mit dem WhatsApp Status nicht viel anfangen kann, sofern man am Notebook oder am Rechner zugange ist – WhatsApp Web unterstützt den temporären WhatsApp Status ja bisher nicht. Soll sich aber wohl ändern, denn es wurden erste Anzeichen entdeckt, dass auch WhatsApp Web bald in der Lage ist, einen Status von Nutzern anzuzeigen.

Nutzer sollen so auch ihren Status aktualisieren können, hierfür steht die Upload-Möglichkeit von GIFs, Videos oder eigenen Fotos zur Verfügung sowie natürlich die Kamerafunktion. Neben der Statusfunktion am Desktop wird WhatsApp bald auch in der Android- und iOS-Version einen auf Wunsch bunten Statustext erlauben. Wenn man so etwas denn nutzen mag.

(via wabetainfo)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24583 Artikel geschrieben.