WhatsApp: neue Version für iPhone 5 und iOS 6

16. November 2012 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Tja, was soll man sagen? Viele Entwickler haben so viele Möglichkeiten, besser als WhatsApp zu sein, dennoch bleibt der Messenger aufgrund seiner Verbreitung ein Quasi-Standard, dem niemand den Rang ablaufen kann. Stattdessen machen sie Messenger wie Hike auf, die anfangs Potential aufweisen, dann aber mit dummen Dingern wie “voted, in welchem Land wir als nächstes online  gehen sollen” bei vielen Anwendern Kredit verspielen.

Anyway: WhatsApp ist in einer neuen Version für iOS da, die nicht davon spricht, sicherer zu sein – sondern lediglich Anpassungen für das iPhone 5 und iOS 6 aufweist. (danke Sven!)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17059 Artikel geschrieben.


16 Kommentare

Markus 16. November 2012 um 17:19 Uhr

Warum ist das hier überhaupt ein Beitrag in diesem Blog wert? Jeder der iOS hat wird schon im App Store sehen, dass ein Update da ist. Ich lese leider in diesem Blog immer öfter solcher Nicht-News hier lieber Caschy :)

Malte 16. November 2012 um 17:37 Uhr

Kann Markus nur zustimmen

Michael 16. November 2012 um 17:41 Uhr

@Markus+Malte: Das ist Caschys Blog, nicht eures. Er kann über Themen berichten, die _ihm_ wichtig sind und nicht euch. *rolleyes*

3lektrolurch 16. November 2012 um 18:20 Uhr

Warum denn dann nach der Überschrift die Nicht-News lesen *kopfkratz ;)

Ich wollte heute Hike installieren, aber der Playstore läßt das fürs Xperia S nicht zu :/

SpiresAwake 16. November 2012 um 18:22 Uhr

Kann Michael nur zustimmen ;)

Tappi 16. November 2012 um 18:34 Uhr

Das war es nun mit Updates für´s 3G :/

elknipso 16. November 2012 um 18:56 Uhr

Also Whatsapp läuft unter iOS deutlich schlechter als unter Android was aber wohl mit den Einschränkungen von iOS einhergeht. Unter anderem vermisse ich z.B. die Funktion, dass Whatsapp bei einem Fehler beim abschicken einer Nachricht das abschicken einfach im Hintergrund automatisch wiederholt sobald es wieder möglich ist.

tillmann 16. November 2012 um 18:57 Uhr

@markus: recht hast du!

statt einer auseinandersetzung mit whatsapp und seinen alternativen ist das oben viel heiße luft (bzw. viele schwarze pixel) um wenig. das muss nicht immer so sehr ins detail gehen, wie bei einem ich-war-iphone-5-kaufen-und-habe-mit-polen-in-der-schlange-gestanden-bericht, aber mal ehrlich, cachy: deinen blog liest man, weil man sich hier immer gut informiert gesehen hat und deine subjektive meinung meistens das widerspiegelt, was die mehrheit der hier lesenden menschen denken. außerdem wurde man hier eigentlich nur selten zugespammt.

bitte halte deinen blog sauber und schreibe über das was dir wichtig ist, das finden wir nämlich meistens cool. beiträge, deren existenzberechtigung das google ranking ist, will niemand sehen (,ja niemand herr pallenberg!)

Grüße
Tillmann

caschy 16. November 2012 um 19:01 Uhr

Tillmann, ich weiss nicht, was du mir mitteilen möchtest. Ich habe hier schon hundert Mal über Alternativen berichtet. Die krame ich nicht bei jedem Post raus. Ich glaube nämlich daran, dass Leser ne Suchfunktion kennen oder eine Meinung haben. Und: es waren Russen ;)

Gast 16. November 2012 um 22:00 Uhr

WhatsApp….ist doch Spyware der schlimmsten Sorte, oder?

Daniel 16. November 2012 um 22:08 Uhr

Wat geht denn hier ab?

Danke für die Info Caschy hab für meine Android-Freunde dann mal geupdated….schon peinlich wie lange die Anpassung an das neue Display gedauert hat…

cokkii 16. November 2012 um 22:30 Uhr

whatsapp, wer nutzt das? alle meine freunde uns bekannte nutzen nur noch gtalk, das reicht

Christoph 16. November 2012 um 22:37 Uhr

bin mal gespannt wann WhatsApp endlich für’s iPad kommt..

Dieter 17. November 2012 um 12:51 Uhr

1. beim update steht, whatsapp ist jetzt verschlüsselt.
2. whatsapp geht auch auf dem ipad wenn man eine handynummer eingibt für die sms
3. wundere ich mich über manche user hier.. es wird niemand gezwungen hier zu lesen..

weiter so caschy :)

Rambo 17. November 2012 um 19:39 Uhr

Die Sicherheitslücke(n) wurde scheinbar doch gefixt – still und heimlich mit dem Update. ;)

http://www.apfeltalk.de/forum/.....5120428a07

Der WhatsApp-Webclient von FILSHmedia funktioniert aktuell auch nicht mehr. Änderungen haben sie bei WhatsApp definitiv vorgenommen: http://whatsapp.filshmedia.net


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.