WhatsApp mit Update für das Holo-Design

15. März 2013 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Der beliebte Mobile-Messenger WhatsApp hat heute ein Update für die Android-Version spendiert bekommen. Die neue Version weiss nicht mit neuen Funktionen zu begeistern, stattdessen hat man die Optik des Messengers auf den aktuellen Android-Stil angepasst. Bislang war nur eine speziell angepasste WhatsApp-Version im Holo-Design zu haben, nun können alle mit der entsprechenden Version das neue Design genießen. Ihr seid nun übrigens auch in der Lage, 3 und 5 Jahre Serviceverlängerung mit Rabatt zu kaufen. (danke David)

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15421 Artikel geschrieben.


19 Kommentare

Dominik 15. März 2013 um 13:08 Uhr

Wurd aber auch Zeit, sieht sehr edel aus :)

weissertiger2 15. März 2013 um 13:12 Uhr

Sieht hübsch aus. Braucht wieder ein wenig eingewöhnungszeit, war aber echt mal an der Zeit das Whatsapp was unternimmt.

Merlin 15. März 2013 um 13:32 Uhr

Ist das Design auch für iOS geplant?

achkomm 15. März 2013 um 13:36 Uhr

bin ich die einzige Person, die das neue Design nicht gefällt?

Anna 15. März 2013 um 13:41 Uhr

wie hässlich ist das bitte :(

Benedikt Kühn 15. März 2013 um 13:42 Uhr

Sieht super aus! Wurde aber auch Zeit! Jetzt fehlt nur noch ein dunkles Theme und die Möglichkeit, wie bei iOS seinen Onlinestatus zu verbergen.

Patrick Niemann 15. März 2013 um 13:43 Uhr

Optisch jetzt wesentlich schicker, finde ich.

Dave 15. März 2013 um 14:11 Uhr

außerdem kann man jetzt auch mit PayPal bezahlen. Super wenn man keine Kreditkarte am Start hat, oder es einfach nicht möchte.

Miau 15. März 2013 um 14:19 Uhr

Das sieht so Panne aus.

Nils 15. März 2013 um 14:46 Uhr

Es hat doch eine neue Funktion, habe schon lange drauf gewartet!
Die Benachrichtigungen bieten jetzt endlich die Möglichkeit, (in begrenztem Umfang) Text-Vorschauen bei mehreren empfangenen Nachrichten direkt in der Notifications Zentrale anzuzeigen, ohne WhatsApp zu öffnen :)

wiebitte 15. März 2013 um 15:11 Uhr

gar nicht mal so hübsch!

Benjamin 15. März 2013 um 15:23 Uhr

Na eeeeeeeeeeeeeeeeendlich… Jetzt sieht es zwar immer noch hässlich aus, aber immerhin nicht mehr ganz so schlimm wie vorher… Ich nutze ja mit den meisten Kontakten die ich habe KiK, das finde ich wesentlich angenehmer.

Tom 15. März 2013 um 17:06 Uhr

Verdammt! Wegen Whatsapp hab ich mir vor einem Monat extra so ne Prepaid-Kreditkarte zugelegt…und jetzt geht auch PayPal… :-(

mo 15. März 2013 um 20:22 Uhr

ich glaube die meisten, die das design komisch oder hässlich finden sind noch mit android < 4.0 unterwegs.

Holo ist genau der richtige Weg und das neue whatsapp design bettet sich schön in das android design ein.
es war (und ist) noch ein großes Problem von android, dass die apps zusammengefrickelt aussehen. Es fehlte eine "corporate identity"
Mit Holo wird es nach und nach besser.

Also nicht immer nur meckern ;)

andinegara 15. März 2013 um 20:39 Uhr

Würd mir gerne WhatsApp installieren aber ich bin mir noch unsicher wegen dem Zugriff auf das Telefonbuch. Werden auch Adressdaten auf dem Server gespeichert oder nur die Telefonnummern?
Würde mich freuen wenn mir hier jemand Antwort geben könnte.
SG

Johannes 15. März 2013 um 22:25 Uhr

Ich bin mit 4.2.2 unterwegs und mich hat die alte Oberfläche einfach angekotzt, deswegen war ich bis jetzt auch mit der angepassten Version unterwegs, das sah aus wie ne Kinderapp im vergleich zum Holodesign. Alles rund und knallig, dazu auch noch alles umrahmt… *grusel*

Holo als einheitliches Design find ich persönlich auch super, das macht die ganze Sache einfach runder

Bob 16. März 2013 um 10:36 Uhr

Sieht gut aus, aber dadurch das der Smiley-Button nach unten gesetzt wurde, funktionell eine Katastrophe!!!

Jens 17. März 2013 um 11:55 Uhr

Nett. Endlich nicht mehr das 90er-Jahre-Design mit den ganzen Verläufen. Wobei das natürlich auch daran lag, dass Android vor 3/4 grundsätzlich so hässlich war; das war halt die Designsprache, die sich ein paar Techniker zurechtgeklatscht hatten. Aber damit ist es ja gottlob vorbei.

Abakus 17. März 2013 um 15:18 Uhr

Ich mag das neue Design nicht so, bin allerdings noch (unfreiwillig) mit Android 2.3.6 unterwegs…
Hätte man den Nutzern nicht die Wahl lassen können, welches Design man haben möchte? So wären doch alle glücklich gewesen.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.