WhatsApp mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

5. April 2016 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy

Artikel-WhatsApp-LogoEs gibt Neuigkeiten zu WhatsApp. Die werden nach eigenen Aussagen alle Nachrichten (Sprache und Text) sowie eure Bilder und Videos standardmäßig  Ende-zu-Ende verschlüsseln. Die Verschlüsselung soll dabei Plattform-übergreifend ablaufen, wie man heute verkündete. Die neu gestalteten Informationsseiten des zu Facebook gehörenden Messengers sind mittlerweile auch in deutscher Sprache verfügbar. Auf ihnen heißt es beispielsweise:

whatsapp

Einige deiner persönlichsten Momente werden über WhatsApp geteilt, was der Grund ist, warum wir Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in die neuesten Versionen unserer App eingebaut haben. Wenn deine Nachrichten, Fotos, Videos, Sprachnachrichten, Dokumente und Anrufe Ende-zu-Ende verschlüsselt sind, sind sie davor geschützt, in die falschen Hände zu fallen.

WhatsApps Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist verfügbar, wenn sowohl du, als auch die Personen, denen du Nachrichten sendest, die neueste Version unserer App verwenden.

Zum Thema: WhatsApp – das bedeuten die Sicherheitsnummern

WhatsApp erlaubt die Überprüfung der Verschlüsselung, ein Symbol innerhalb der Kontaktinfo oder der Gruppeninfo visualisiert den Umstand. Seitens WhatsApp hat man auch das passende Whitepaper in englischer Sprache veröffentlicht, welches technische Informationen bereithält. Schaut auch ruhig in „Einstellungen > Account > Sicherheit“, hier lassen sich Sicherheits-Benachrichtigungen dahingehend justieren, dass sie angezeigt werden.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25065 Artikel geschrieben.