WhatsApp mit 3D Touch-Unterstützung

13. Oktober 2015 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von:

Artikel-WhatsApp-LogoKurz notiert: Nutzer eines iPhone 6s oder eines iPhone 6s Plus können sich freuen. WhatsApp, ansonsten nur recht träge in Sachen Updates unterwegs, ist auf die neuen Funktionen von 3D Touch aktualisiert worden. Bedeutet, dass ihr per stärkerem Druck auf das Icon direkt einen Chat erstellen könnt – oder ihr sucht in vorhandenen Nachrichten. Innerhalb von WhatsApp hat man Peek & Pop realisiert, Bilder, Links & Co können also schnell angeschaut werden, ein stärkeres Drücken katapultiert euch dann direkt in die jeweilige App. Erst neulich führte WhatsApp die Möglichkeit ein, einzelne Nachrichten mit einem Favoriten-Sternchen zu versehen, sodass diese Nachrichten schneller auffindbar sind. Nutzer der 9.1er iOS-Beta 5 können übrigens schon Quick Replys in WhatsApp nutzen. Das Update ist ab sofort im App Store zu haben. Bleibt zu hoffen, dass Anbieter wie Threema oder Telegram bald nachziehen.

IMG_4108


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.