WhatsApp: Lesebestätigung bald auch unter iOS justierbar

24. März 2015 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von:

WhatsApp iOS Lesebestätigung

Ende des letzten Jahres sorgten die blauen Haken bei WhatsApp für Tumulte in der Empörungsindustrie. WhatsApp fing an, Lesebestätigungen zu versenden. So kann man sehen, dass das Gegenüber die Nachricht auch gelesen hat – die blauen Haken hinter der Nachricht sorgen für die nötige Aufklärung. WhatsApp ruderte zurück – zumindest teilweise: Android-Nutzern war es nach einem Update möglich, die WhatsApp-Lesebestätigungen zu deaktivieren. In den Einstellungen von WhatsApp findet man unter Account > Datenschutz die dazugehörige Einstellung. Diese fehlt bislang bei iOS-Nutzern, ist aber anscheinend kurz vor dem Rollout, denn die Betaversion 2.12.1 von WhatsApp für iOS bietet es auch an, Lesebestätigungen zu deaktivieren. Zu bedenken ist hierbei, dass für Gruppen immer Lesebestätigungen aktiv sind. Wann genau die finale Version von WhatsApp für iOS mit der Deaktivierungsmöglichkeit erscheint, ist bislang nicht bekannt. (via Ilhan Pektas)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.