WhatsApp für iOS: Update verweist auf fehlende Rechte – immer wieder

13. September 2014 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von:

iPhone-Nutzer aufgepasst! Solltet ihr den beliebten Messenger „WhatsApp“ benutzen, kann es sein, dass dieser euch nach dem Update auf die neuste Version dazu auffordert weitere Rechte freizugeben. Bereits mit ungefragten Änderungen der Datenschutz-Einstellungen hat WhatsApp in Vergangenheit seine Nutzer genervt.

10705366_695939027167614_76219575_n

Einige Leser haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass sie nach dem letzten Update von „WhatsApp“ für iOS, bei jedem Start der App ein Hinweisfenster angezeigt bekommen. Der Nutzer wird darüber benachrichtigt, dass er nicht alle Benachrichtigungen aktiviert hat oder nicht alle erforderlichen Rechte einräumt. Nun können wir uns alle die Aluhüte aufsetzen und diesen Schritt mit dem Kauf durch Facebook in Verbindung bringen. Warum WhatsApp diesen Schritt wirklich gegangen ist wissen leider nur die Entwickler selbst, aber vielleicht kommt man ja bald mit einer Erklärung um die Ecke.

Wir haben versucht diesen Fehler nachzuvollziehen, leider ist es und nicht gelungen die obige Meldung zu provozieren. Ganz egal welche Rechte wir WhatsApp entzogen haben, es startete ohne uns mit einem einzigen Hinweis zu nerven. Solltet ihr ebenfalls davon betroffen sein, schildert den Fall doch einmal genauer in den Kommentaren, damit wir uns ein besseres Bild davon machen können.

Danke für den Tipp, @HakunHamatada und Ronny.

Update von Sascha: Die nächste Version von WhatsApp wird wieder sparsamer mit den Hinweisen umgehen, wie aus einer Antwort des Kunden-Supports von WhatsApp hervorgeht (Danke Timo!):

Hallo,
Vielen Dank für deine Nachricht.

Vielen Dank für dein Feedback, und entschuldige vielmals die Unannehmlichkeiten, die die Hinweise über die Benachrichtigungen und das Mikrofon, verursacht haben. In der nächsten WhatsApp Version werden diese Hinweise reduziert zu sehen sein. Leider können wir keine Kommentare zum genauen Zeitpunkt der Veröffentlichung der nächsten Version abgeben, hoffen jedoch, dass wir sie dir so schnell wie möglich anbieten können.

Benachrichtigungen erlauben es dir, Nachrichten auch dann zu erhalten, wenn WhatsApp nicht geöffnet ist, und die Mikrofon Einstellungen deines Telefons erlauben es dir unsere Sprachnachrichten Funktion zu verwenden. Da diese Einstellungen dir die bestmögliche Erfahrung mit WhatsApp ermöglichen, empfehlen wir dir diese Einstellungen eigeschaltet zu lassen. In der aktuellen WhatsApp Version, wirst du den Hinweis so lange sehen, bis du die Einstellungen für die Benachrichtigungen oder das Mikrofon eingeschaltet hast.

Falls du keine Benachrichtigungen über neue Nachrichten erhalten möchtest, kannst du die **Nicht stören** Funktion deines iPhones verwenden: http://support.apple.com/kb/HT5463

Lies mehr über die Einstellungen der Push-Benachrichtigungen in WhatsApp in unserem FAQ Artikel: http://www.whatsapp.com/faq/de/iphone/20950116

WhatsApp Support Team


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.