WhatsApp für iOS: nun auch mit Textformatierungen

30. März 2016 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: caschy

Artikel-WhatsApp-LogoKurz notiert: Wer der Meinung ist, seine Chats bei WhatsApp rudimentär mit Textformatierung ausstatten zu wollen, der kann dies nun direkt tun. Wie auch bei der neulich schon verteilten Android-Version von WhatsApp ist es unter iOS nun so, dass man Text fett, durchgestrichen und kursiv darstellen kann. Die Bedienung ist dabei zu Android identisch, Text in Sternchen wird fett markiert, in Unterstrichen wird er kursiv und in der Tilde wird er durchgestrichen.

whatsapp formatierung

Eure Formatierunsfreunde sehen also so aus: * _ ~. *fett*, _kursiv_ und ~durchgestrichen~. Interessant dabei: wie bei der Android-Version wurde die neue Funktion nicht im Changelog vermerkt. Schade eigentlich – wobei vielleicht auch mit Absicht: wird in der Vorschau im Benachrichtigungsbildschirm unter Android die Formatierung korrekt angezeigt, sieht man unter iOS noch die Formatierungszeichen und den Text gesondert.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24311 Artikel geschrieben.