WhatsApp für BlackBerry 10 veröffentlicht

14. März 2013 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

WhatsApp bleibt trotz aller Kritik eine der Must-have Apps für alle mobilen Betriebssysteme. Bei BlackBerry dürfte man daher aufatmen, dass jetzt auch eine native App für das neue BlackBerry 10 verfügbar ist, die bereits seit längerem angekündigt war. Das Preismodell ist an das der Android-App angelehnt, das erste Jahr ist frei, danach wird pro Jahr eine Gebühr fällig.

BlackBerry 10 WhatsApp

Mit der nativen App bekommt ihr wie gewohnt Push-Nachrichten, wenn ihr neue Nachrichten erhaltet, auch wenn der Bildschirm gerade gesperrt ist. Des Weiteren scannt die App, wie auf den anderen Plattformen, alle eure Kontakte automatisch, sodass ihr direkt mit den gewohnten WhatsApp-Funktionalitäten starten könnt. Neue Nachrichten sind auch in der zentralen Nachrichten-Komponente BlackBerry Hub vorhanden, allerdings nicht als extra Eintrag. Sie sortieren sich derzeit in den allgemeinen Benachrichtigungen ein. [via]


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.


2 Kommentare

Günther 14. März 2013 um 11:49 Uhr

By the way: Nach Installation sagt Whatsapp, dass der Service lebenslang gratis ist.

se1ya 14. März 2013 um 11:54 Uhr

@ Günther
Der Service vielleicht schon, aber bezieht sich das auch auf die Lizenz die den Service nutzt. ;-)

Freut mich sehr das Blackberry damit schon mal versorgt ist. Ich werde mir mal anschauen, wie es in der nächsten Zeit mit wichtigen Apps ausschaut. Wenn dort eine positive Entwicklung zu sehen ist, dann muss das Q10 nur noch zu einem angemessenen Preis verfügbar sein…


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.