WhatsApp: Angebliches Update lässt sich wegen Speicherproblemen nicht installieren

4. August 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Der beliebte Messenger kämpft wiederholt mit Problemen. Diese Probleme traten in der Vergangenheit bereits auf, wurden aber irgendwann nach Auftreten des Fehlers von den WhatsApp-Machern gelöst, ohne dass man in irgendeiner Form kommunizierte, was für diesen Fehler sorgte. Einige Anwender, die WhatsApp auf einem Android-Gerät nutzen, werden seit gestern mit einer Aufforderung begrüßt, dass man WhatsApp aktualisieren soll. Anders ist kein Zugang zu den Nachrichten zu bekommen.  

whatsapp-logo

Drücken die Nutzer den Aktualisierungsknopf, dann wird ihnen eine Meldung angezeigt, dass WhatsApp nicht aktualisiert werden kann, da das Smartphone angeblich nicht über ausreichenden Speicher verfügt. Einige Nutzer versuchten es dann mit einer Neuinstallation von WhatsApp – hier war das Problem, dass sich WhatsApp nach einer Deinstallation nicht mehr installieren ließ. Hier heißt es also wahrscheinlich: abwarten und Tee trinken – vielleicht auch einmal mit der Betaversion testen, die nun auch Android Wear unterstützt, mit der hatte ich das Problem noch nie.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21755 Artikel geschrieben.