WhatsApp ab sofort mit Android Wear-Unterstützung in der Release-Version

30. August 2014 Kategorie: Android, Mobile, Social Network, Wearables, geschrieben von:

Seit Anfang August ist WhatsApp in der Beta-Version mit Android Wear kompatibel. Das heißt, dass Nachrichten über WhatsApp auf Android Wear Smartwatches sowohl betrachtet, als auch beantwortet werden können. Hierzu kann man entweder die Spracheingabe nutzen oder auf eine Reihe vorgefertigter Texte zurückgreifen. Diese Funktion ist nun auch in der normalen WhatsApp Version angekommen. Das Update wird seit gestern verteilt und enthält neben der Android Wear-Kompatibilität auch noch Optimierungen im Nachrichtenspeicher, sowie die üblichen Fehler- und Stabilitätsverbesserungen.

2014-08-03 15.49.09

Interessant ist hier, dass WhatsApp nicht lange gebraucht hat, um diese neue Funktion einzubauen. Wenn man bedenkt, wie lange die Nutzer schon nach einem Desktop-Client für WhatsApp schreien. Aber das sind wohl die Prioritäten des erfolgreichsten Messengers. Mobile um jeden Preis. Und die Nutzerzahlen belegen mehr als deutlich, dass man damit gut fährt bei WhatsApp.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Android Police |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9410 Artikel geschrieben.