WhatsApp: Android-Beta erlaubt fliegenden Wechsel zwischen Audio- und Video-Calls

9. Januar 2018 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von:

Bereits mit der letzten WhatsApp-Beta gab es erneut Hinweise darauf, dass es wohl bald möglich sein wird, während eines Anrufs auf einen Videochat umzusteigen. Das werde dadurch bekannt, dass es bei Gruppenanrufen erst einmal nicht Funktionieren wird. Nun liegt WhatsApp für Android in Version 2.18.4 Beta vor und aktiviert offenbar genau diese Funktion. Nutzer können also während eines Gespräches auf Videochat umschalten, man muss keinen neuen Anruf starten.

Allerdings funktioniert es noch nicht für jeden, Voraussetzung scheint zu sein, dass beide Gesprächsteilnehmer die aktuelle WhatsApp-Version installiert haben. Erfolgsmeldungen kommen aber aus allen Teilen der Welt, auch in Deutschland wurde die Funktion schon entdeckt, wie bei WhatsApp Beta Info nachzulesen ist.

Während eines Gesprächs sieht man dann das Kamerasymbol unten, es löst eine Anfrage beim Gegenüber aus, ob man auf Video wechseln möchte oder nicht. Akzeptiert man den Wechsel, wird gewechselt – akzeptiert man nicht, wird weiter das Audiogespräch geführt. Simple Sache also.

Die aktuelle Beta bekommt Ihr über den Google Play Store, falls ihr sie nicht sowieso schon nutzt. Handelt es sich beim nahtlosen Wechsel zwischen Audio und Video um eine Funktion, auf die Ihr gewartet habt?


Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9576 Artikel geschrieben.