WhatsApp ab sofort offiziell mit Backup-Option via Google Drive

7. Oktober 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel-WhatsApp-LogoKurz notiert: Es wurde ja schon seit gefühlten 500 Jahren gemunkelt, dass WhatsApp für Android eine Backup-Option via Google Drive erhalten soll. Hier und da erschien die Funktion auch schon in den Android-Betaversionen und war auch genauso schnell wieder verschwunden. Nun ist die Funktion allerdings offiziell. Google höchstselbst gibt sich die Ehre und macht das neue Feature bekannt, dass mit dem aktuellen Update verfügbar sein wird. Der Rollout hat laut Google begonnen und sollte schon bald für Android-Nutzer bereitstehen. Nach der Installation erhaltet Ihr in den Einstellungen einen dedizierten Bereich für Backups, in dem Ihr Google Drive Backup als Option auswählen könnt. Hier könnt Ihr festlegen, wie häufig ein Backup gemacht werden soll (täglich, wöchentlich, monatlich oder gar nicht) und ob im Backup Videos eingeschlossen sein sollen.

drive_whatsapp_n6_double



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.