Western Digital stellt neues My Book Desktop-RAID-Speichersystem mit 20 TB Speicher vor

27. August 2017 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Speicher ist immer zu wenig da. Ich denke mit diesem Statement können sich eine Menge Nutzer digitaler Medien identifizieren. Im Jahre 2017 sind teilweise allein die Datenmengen für gesicherte Fotos und Videos schon derart groß, dass man kaum noch Platz für Musiksammlungen oder gar Games mit deutlich über 40 GB Speicherbedarf hat. Western Digital – bekannt für eine Vielzahl von diversen Speichermedien – stellt nun mit dem neuen My Book Duo ein externers Desktop-Speichersystem mit der „bis dato höchsten Kapazität“ von 20 Terabyte vor.

 

Mit der neuen Lösung will man sowohl Verbraucher als auch professionelle Anwender gleichermaßen zufriedenstellen, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung. Schnelle Übertragungszeiten sollen garantieren, dass selbst große Mengen unterschiedlichster Daten ohne Probleme flott an einem Ort gesichert werden können.

Laut Sven Rathjen, Vice President Product Marketing, Client Solutions bei Western Digital sieht man im neuen My Book Duo eine einfache Bedienung kombiniert mit einem enorm großen Speicher als ideale Lösung für den Kunden, der über ein entsprechendes Datenaufkommen verfügt – unabhängig von der gegebenen Systemumgebung.

Das Gerät enthält zwei RAID-optimierte WD Red-Laufwerke, die bis zu 360 MB/s sequentielle Reads ermöglichen sollen. Auch die Firmware ist laut WD RAID-optimiert und soll perfekt auf ein Zweiplatten-Array mit Selbststeuerung der Laufwerksfunktionen abgestimmt sein.

Das My Book Duo-Speichersystem bietet einen USB Type-C™-Port einschließlich
aller Kabel und ist daher mit schneller Konnektivität universal kompatibel
(unterstützt USB 3.1 Gen 1/3.0/2.0) einsetzbar. Das Speichersystem weist
auch zwei zusätzliche USB Type-A-Anschlüsse auf, für beispielsweise
Drohnen, Kameras, Action-Kameras, Kartenleser, Tastaturen, Mäuse,
USB-Laufwerke oder Telefone zur Synchronisierung und zum Laden.

Neben der Konfiguration mit 20 Terabyte Speicher werden noch weitere Varianten mit 4, 6, 8, 12 und 16 TB vertrieben. Die Sicherung privater Inhalte erfolgt über einen Passwortschutz und eine 256-Bit AES-Hardwareverschlüsselung.

Die Preise (empfohlener Herstellerpreis) gliedern sich wie folgt:

  • 20 TB: 739,99 €
  • 16 TB: 659,99 €
  • 12 TB: 549,99 €
  • 8 TB: 409,99 €
  • 6 TB: 339,99 €
  • 4 TB: 299,99 €

Das My Book Duo ist ab sofort erhältlich auf wd.com und bei ausgewählten Händlern sowie Großhändlern. Eine dreijährige Herstellergarantie ist im Preis inbegriffen.


Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 848 Artikel geschrieben.