Wertvollste Marke: Apple überholt Coca Cola, fünf von zehn Top-Marken aus der Technologie-Branche

30. September 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Laut Interbrand hat Apple die Firma Coca Cola als wertvollste Marke überholt. Der Report, der heute veröffentlicht wurde, stammt von einer Firma, die sich für Markenberatung und Corporate Identity verantwortlich zeigt. Coca Cola war durchgängig seit dem Jahr 2000 im Besitz des Titels „Best Global Brand“, verlor diesen Preis dieses Jahr nicht nur gegen Apple, sondern rutschte auf Platz 3 hinter Google (Firma mit dem meisten Wachstum) ab. Apple stieg 2011 auf Platz 8 ein und war bereits im letzten Jahr die Nummer 2.

Brand

Der Bericht bescheinigt der Firma Apple einen geschätzten Wert von 98,3 Milliarden US-Dollar, ein Plus um 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Von den zehn Top-Marken sind gleich fünf aus der Technologie-Branche: Apple, Google, Microsoft, Samsung auf Platz 8 und Intel. Nicht alle Technologie-Firmen verhalten sich so gut. Blackberry fällt komplett aus der Liste heraus und Nokia ist mittlerweile auf Platz 57 zu finden – der größte Fall, den ein Unternehmen hingelegt hat.

Für Firmen mögen solche Auszeichnungen wichtig sein, sie versuchen ihre Marke möglichst nachhaltig in den Köpfen der Konsumenten festzunageln, ich selber verfahre immer nach dem Motto: „wer zum Zeitpunkt eines Hardware-Kaufs meine Bedürfnisse und Wünsche am besten abdeckt, der bekommt mein Geld“. Den kompletten Bericht findet ihr hier, Prognose: Samsung klettert im nächsten Jahr weiter nach oben.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Quelle: nyt |
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22939 Artikel geschrieben.