Webtipp: DEPTHY zaubert Parallax-Effekte aus Bildern der Google Kamera-App

22. April 2014 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von:

Vor wenigen Tagen machte Google die neue Kamera-App im Google Play Store für die Nutzer zugänglich. Mit an Bord: das mittlerweile sehr beliebte Blur-Feature. Hierbei schießt man ein Foto eines Objektesaus zwei Positionen, so wird einmal normal fotografiert und noch einmal etwas versetzt. So lassen sich im Bild nachträglich Punkte nachfokussieren. Nun kommt die polnische Webseite DEPTHY ins Spiel.

blur

Auf dieser könnt ihr ein mit dem Blue-Effekt geschossenes Bild hochladen und auf drei „Blickwinkeln“ betrachten. Letzten Endes kommen über die im Bild enthaltenen Informationen Ergebnisse zum Vorschein, die ein wenig dem Parallax-Effekt nahekommen. Auf der Webseite stehen einige interessante Demos zum Anschauen bereit. Die Software zur Seite ist Open Source, vielleicht bastelt ja jemand mal eine Lösung, über die man sich zum Beispiel so sein eigenes Wallpaper erstellen kann – sofern man dies denn möchte.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: norbert rittel |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.