Webhosting via Google Drive wird zum 31. August 2016 eingestellt

1. September 2015 Kategorie: Google, geschrieben von:

artikel_Google Drive
Kurz notiert: Schlechte Nachrichten für alle Webseitenbetreiber, die auf Google Drive in puncto einfaches Webhosting gesetzt haben. Wie Google am 31. August bekannt gab, ist man der Meinung, dass es mittlerweile sehr viel bessere Lösungen im Netz für das Webhosting gäbe. Google Drive sei dagegen laut Googles Aussage einfach zu überholt. Daher stellt Google den Dienst zum 31. August 2016 ein, sofern der Content der Webseite via googledrive.com/host/doc id gehostet wurde. Zukünftig will Google sich ausschließlich auf die Kernfunktionen von Drive und die Google Apps-Nutzererfahrung konzentrieren.

Google-Drive


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.