Waze 4.0 für Android kommt bald

29. Februar 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_wazeWaze gibt es seit etlichen Jahren, die App bietet nicht nur Navigation von A nach B, sondern nimmt sich alle Nutzer zur Hilfe, um Verkehrsdaten zu erfassen, vor Gefahrenstellen zu warnen oder einfach die schnellste Route zu finden. Im Oktober 2015 erhielt die iOS-Version ein Update auf Version 4,0, mit zahlreichen Änderungen. Dieses Update kündigt Waze nun auch für Android an, lässt einen konkreten Erscheinungstermin aber weiterhin offen. Waze 4.0 kommt mit einem neuen Design, nicht nur in der App selbst, sondern auch die Karten sind klarer gestaltet.

Die Navigation oder das Melden von Ereignissen erfordert in der neuen Version weniger Taps, der Fahrer steht im Vordergrund. Wann genau Waze 4.0 für Android im Google Play Store veröffentlicht wird, ist wie erwähnt noch nicht bekannt, es sollte aber nicht mehr allzu lange dauern. Ihr könnt Euer Glück auch bei APKMirror versuchen, aber selbst da gibt es im Moment noch keine Version 4.0 von Waze. Wie das neue Waze aussehen wird, seht Ihr in folgendem Video. (Danke @dtrieb!)

Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr
Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr
Entwickler: Waze
Preis: Kostenlos
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr Screenshot

Waze_iOS


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9054 Artikel geschrieben.