Was wird aus „GPS Navigation & Maps – Scout“?

27. April 2016 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

scout artikelWas wird eigentlich aus der Navigations-App „GPS Navigation & Maps – Scout“? Die App kam seinerzeit von Skobbler, die wiederum in der Telenav GmbH aufgingen. Auf Seiten der Administatoren verscherzt man es sich derzeit richtig mit den Nutzern. So gibt es seit einem Jahr keine Updates, auch sollen laut Nutzerbewertungen im Play Store neue Open Street Map-Inhalte nicht in die App einfließen. Angesichts mehrerer Aussagen, dass eine neue Version der App bald komme und In-App-Käufen von bis zu knapp 20 Euro ein Unding – findet zumindest die Community.

Die letzte offizielle News im Blog des Anbieters datiert aus dem Dezember 2015, mit der Ansage, man würde das langersehnte Update der Android-App im ersten Quartal 2016 folgen lassen. Schon zu diesem Zeitpunkt kommunizierte man, dass man Kapazitätsengpässe habe, weshalb das Entwicklerteam nur eingeschränkt an dem App-Update arbeiten könne.

Das erste Quartal 2016 ist rum, die frische Android-App aber noch nicht im Play Store zu sehen. Was die Macher noch nicht im Blog-Beitrag bekannt gaben, sondern nur im Verlaufe einer Forendiskussion? Weiterhin wären Ressourcen in anderen Projekten gebündelt, sodass die Weiterentwicklung der App erst einmal zurückgestellt sei. Man hoffe zudem, dass man die Nutzer bald informieren könne, wie es mit Scout weitergehe.

Klingt sicherlich nicht so, wie es die beinharten Nutzer gerne hätten. Auch eine Diskussion über andere Lösungen versucht man – aus Firmensicht sicherlich verständlich – einzudämmen. Nutzer sollen sich doch in den jeweiligen Foren austauschen, da man sich sonst gezwungen sehe, die entsprechenden Threads zu löschen. Damit könnte man meinen, dass man GPS Navigation & Maps – Scout für Android nicht mehr empfehlen kann. In ruhigen Fahrwassern ist man derzeit sicherlich nicht, die App ist mit ihren Inhalten offensichtlich nicht auf dem aktuellen Stand, sodass ein In-App-Kartenkauf vielleicht zu ärgerlichen Ergebnissen führt.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25078 Artikel geschrieben.