Wappwolf automatisiert Facebook

20. Juni 2012 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von:

Die Ösis von Wappwolf habe ich hier im Blog schon zweimal vorgestellt. Ich stellte sie damals als Pendant zu ifttt vor. ifttt ist ein Dienst, der Dinge von Webdienst zu Webdienst automatisiert. Beispiel gefällig? Wenn ich mit meinem iPhone ein Foto mittels Instagram mache, dann schicke es direkt an mein Evernote-Notizbuch. Oder: Wenn mich jemand bei Facebook auf einem Foto markiert, dann lade dieses Bild in meine Dropbox. Wappwolf scheint sich in letzter Zeit allerdings immer zur bessern Lösung zu mausern.

Unendliche Aktionen können ausgelöst werden, vor kurzem gab man die Unterstützung für Google Drive bekannt und nun können auch alle möglichen Dinge mit Bildern bei Facebook angefangen werden. Konvertieren, umwandeln, drehen – oder das simple Sichern von kompletten Alben bei Facebook zu Picasa, in die Dropbox und Co.

Der Facebook-Automator ist eine echt feine Sache, gerade, wenn man seine Fotoalben sichern will. Und falls ihr mal die Zeit habt, dann überprüft doch einfach auch mal, ob es Dienste gibt, die wiederum Zugriff auf andere Dienste haben. Was nicht genutzt wird, sollte man löschen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25462 Artikel geschrieben.