Wann kommt das Tablet von Google? Gerüchteköche nennen Juli als Termin

24. Mai 2012 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Ja ja, das legendäre Tablet von Google. Das geistert schon lange durch die Gerüchteküchen der Tech-Welt und wurde schon im Januar durch eine Meldung aus Asien befeuert, dass es für 200 Dollar und mit Android 4.0 kommen wird – zumindest berichten das die vielzitierten “Zuliefererkreise”. Ist natürlich ne sensationelle Neuigkeit, dass auf einem Google-eigenen Gerät Ice Cream Sandwich läuft und nicht Froyo. Googles Eric Schmidt kündigte das “Google-Tablet” im Dezember 2011 an und jetzt soll es schon nächsten oder übernächsten Monat soweit sein. Mal wieder.

Nicht von Motorola Mobility, sondern von ASUStek ist das Gerät gefertigt worden. So soll das Tablet 7″ groß sein, im Juni ausgeliefert werden um dann im Juli endgültig im Handel aufzuschlagen. Im ersten Akt sollen 600.000 Gerät zu uns gebracht werden, insgesamt plant man 2012, 2 bis 2,5 Millionen Exemplare zu verkaufen. Realistisches Datum? Durchaus! Vorgestellt werden könnte das Google-Tablet unter Umständen zur Entwicklerkonferenz Google I/O, die vom 27. bis 29. Juni im Moscone Center, San Francisco stattfindet. 199 Dollar? Ein durchaus machbarer Preis, die Ausstattung wird dem MeMo ähneln.

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15466 Artikel geschrieben.


4 Kommentare

Digitreo 24. Mai 2012 um 13:32 Uhr

Vanilla ICS? 199$? Gekauft!

Brotkruemel 24. Mai 2012 um 15:15 Uhr

Ich bin schon sehr gespannt, was Google auf der I/O vorstellen wird!

It-Cube 24. Mai 2012 um 15:36 Uhr

Ich gehe einmal davon aus, dass es dann in Deutschland 200€ kosten wird, so wie es bei vielen Elektroartikeln der Fall ist.
Aktuelles Beispiel:
Die neue Grafikkarten Generation von Nvidia. GTX 690 999$ in den USA.
Bei uns 1000€.

Aber selbst für 200€ ist es auf jeden Fall einen Blick wert.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.