VSCO Cam 3.0 wird zum Social Network

12. Februar 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Die VSCO Cam ist eine der Apps, die ich regelmäßig auf Android und iOS nutze. Kostenlose App mit einigen Filtern und schicken Möglichkeiten, die einzelnen Filter und Bearbeitungsmöglichkeiten in verschiedenen Stärkegraden anzuwenden. Ist flott gemacht und geht innerhalb dieser App wirklich gut von der Hand. Eine Handvoll Filter sind kostenlos zu haben, allerdings kann man auch einen Schwung per In App-Kauf dazu erwerben, für meine gelegentlichen Sharings reicht aber das mitgelieferte Paket.

vsco

Das Teilen von Bildern kann übrigens zu Google+, Facebook, Twitter, Instagram oder per E-Mail erfolgen. Heute erschien dann die Version 3.0 für iOS, die das Ganze noch einmal um ein paar Dinge erweitert. So gibt es nun für die Schöngeister von euch Accounts, über die ihr dann den Menschen eures VSCO-Vertrauens folgen könnt. Ebenfalls gibt es den VSCO Grid, der von den Machern mit schönen Inhalten kuratiert wird – da ich eher der reine Anwender bin, müsst ihr für euch entscheiden, ob diese Social Network Funktionen etwas für euch sind – ein zweites Instagram brauche zumindest ich derzeit nicht.

vsco2

Wie gesagt: schaut gerne mal rein, ich nutze die App gerne, weil selbst die kostenlosen, mitgelieferten Filter wirklich schick aussehen können, entsprechendes Fotomaterial vorausgesetzt. Ich bin nun wahrhaft kein iPhonograf und möchte einfach schnell, halbwegs ansehnliche Bilder haben. Kritikpunkte? Ja, teilweise ist das Menü und die Navigation ein wenig gewöhnungsbedürftig. Aber wenn man drin ist, kann man mit leben. Ebenfalls fehlt mir eine Option zum Multi-Sharing.

VSCO
VSCO
Preis: Kostenlos+
  • VSCO Screenshot
  • VSCO Screenshot
  • VSCO Screenshot
  • VSCO Screenshot
  • VSCO Screenshot
  • VSCO Screenshot
  • VSCO Screenshot
  • VSCO Screenshot
  • VSCO Screenshot
  • VSCO Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25462 Artikel geschrieben.