Von uns für euch: 50 Visitenkarten von Moo kostenlos, freie Motivauswahl

14. Mai 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Hi zusammen! Den englischen Anbieter Moo kennen einige von euch vielleicht, die Jungs und Mädels hatten damals zum Beispiel eine Facebook-Aktion, bei der jeder 50 Visitenkarten kostenlos bekam. Ich selber bin zahlender Kunde bei Moo, kosten nen Ocken mehr, haben dafür aber unwahrscheinlich viele und vor allem tolle Designs, die es einem Design-Negativ-Performer wie mir leicht machen, trotzdem ne fancy Visitenkarte zu haben – wobei ich es echt schlicht habe. Begrüßung multilingual und eben auf der Rückseite meine Adresse. Qualität ist sehr gut, gebe ich euch mein Wort drauf.

Vcard back

Da dieses Blog damals bei der Facebook-Aktion wohl eine Menge Buzz machte, hat man mir angeboten, euch direkt 50 Karten kostenlos pro Person zugänglich machen zu können. Mache ich gerne. Kost halt nüscht – ausser euch die Versandkosten. Was bekommt man dafür? 50 Visitenkarten kostenlos, mit freier Auswahl des Designs – vorne lediglich ein kleines Moo-Logo. Wer fleißig ist, der kann sich sogar 50 Einzelkarten designen – ich hatte mich damals für was ganz Schlichtes entscheiden, was schon im Katalog vorhanden war, siehe erstes Bild. Papierinfo? Beidseitiger Farbdruck auf dickem 350gsm Premiumpapier, matt-laminiert oder Hochglanz.

MooZur Info: Moo kommt aus UK, der Konfigurator ist aber deutschsprachig.Wer sich dann etwas selber erstellt, der bekommt am Ende diesen Einkaufswagen zu sehen: 50 Karten von Moo kostenlos, lediglich die Versandkosten sind aus UK zu zahlen:

Bildschirmfoto 2013-05-14 um 17.59.33

Also Leute – ein Kontingent habe ich nicht mitbekommen, bestellt euch Karten, was das Zeug hält. Bitte pro Person nur eine Bestellung. Sagt es ruhig weiter, vielleicht kennt ihr noch ein paar Personen, die ein paar kostenlose Visitenkarten benötigen. Von mir aus dem Blog heraus ein Danke an Moo für diese Aktion! Ach ja: hinter diesem Link wartet das Visitenkarten-Glück 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.