VoLTE und WiFi-Calling: Deutsche Anbieter noch nicht bereit

15. September 2014 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von:

Spätestens seit der Ankündigung des iPhone 6 sind »VoLTE« und »WiFi-Calling« in aller Munde. Doch während Apple in Amerika sicherlich dafür gesorgt hat, dass diese Techniken zum Start des neuen iPhones bereitstehen, muss sich unsereins noch ein wenig gedulden.

iphone

Die Deutsche Telekom hat, wie jedes Jahr, eine FAQ-Seite für das neue iPhone eingerichtet. Dort erklärt man, dass es noch ein wenig dauert, bis sich die deutschen Anbieter auf einen VoLTE-Standard geeinigt haben. WiFi-Calling hingegen möchte man vorerst gar nicht anbieten, da diese Technik lediglich für Regionen gedacht ist, welche nicht über das normale Mobilfunknetz abgedeckt werden können. In Deutschland allerdings sei dies nicht der Fall.

Mitbewerber »Vodafone« trifft ähnliche Aussagen, erwähnt allerdings, dass ohne VoLTE auch kein WiFi-Calling möglich ist. Sobald die komplette Funktechnik auf IP-Telefonie umgestellt wurde, soll es auch bei Vodafone so weit sein. Allerdings schließt auch Vodafone »WiFi-Calling« aus denselben Gründen aus.

Einen Schritt weiter ist Telefónica Tochter »o2«, bereits im Januar hat o2 VoLTE in seinen Netzen aktiviert. Doch auch der Münchner Telefonkonzern gibt WiFi-Calling keine Chance auf dem deutschen Markt, das deutsche Mobilfunknetz sei so gut ausgebaut, es bedarf keinerlei Unterstützung von WiFi-Calling.

Die Realität sieht oftmals leider anders aus, hier kann ich ein Praxisbeispiel liefern. So hatte ich in meiner letzten Wohnung mit keinem deutschen Mobilfunkanbieter Empfang. Lediglich mit Vodafone tröpfelt ein wenig Empfang in meine vier Wände, eine Katastrophe, wenn man nicht über sein Handy erreichbar ist. Hier hätte mir WiFi-Calling einiges an Ärger erspart.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.