Vodafone: Pässe über Vodafone-App wechselbar

19. Dezember 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von:

Der Anbieter Vodafone hat Neuerungen in seiner App eingeführt. Kunden, die einen der so genannten Vodafone-Pässe in ihrem Tarif haben, können diese nun auf Monatsbasis innerhalb der App wechseln. Man könnte so also von einem Musik-Pass auf den Chat-Pass oder vice versa wechseln. Die Wechsel-Möglichkeit wird in der App in der Verwaltung des aktiven Passes angezeigt. Nicht verwechseln: Der Wechsel findet über den aktiven Pass statt, die anderen angezeigten Pässe sind Zubuch-Aktionen, da der Kunde ja neben einem Musik-Pass auch einen Video-Pass haben kann. Das Zubuchen sorgt dafür, dass ihr den Pass zwei Jahre an der Backe habt, ihr schließt also einen Vertrag ab. Von daher: Nicht verwechseln.

Bin mal gespannt, was mit diesen Pässen passiert. Das ähnliche Mittbewerber-Modell, Telekom StreamOn, hat von der Bundesnetzagentur einen vor den Bug bekommen und die Geschichte wird nun genauer untersucht. Das Gleiche wird Vodafone sicher in der Form auch passieren. Stichwort Netzneutraltiät.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25722 Artikel geschrieben.