Vodafone Easy: Neue Smartphone-Einsteiger-Tarife kommen mit Datenautomatik, ohne LTE

21. April 2017 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vodafone hat heute neue Tarife für Smartphone-Nutzer vorgestellt, die sich an Einsteiger richten sollen. Vodafone Easy S und Easy M gibt es und irgendwie klingen die Tarife wie ein Schritt zurück. So bekommt man zwar 2 GB Daten für 19,99 Euro im Monat im Tarif Easy S, allerdings kann man diese mit maximal 21,6 Megabit pro Sekunde und nur im UMTS-Netz von Vodafone. Eine LTE-Nutzung ist nicht vorgesehen, dafür aber andere lustige Dinge.

Wie zum Beispiel SpeedGo, so nennt Vodafone seine Datenautomatik. Ist das Inklusivvolumen aufgebraucht, gibt es bis zu dreimal 250 MB für jeweils 3 Euro. Diese automatische Option kann der Nutzer aber jederzeit deaktivieren. Sind auch die drei Datenpakete aufgebraucht, wird die Surfgeschwindigkeit auf 32 Kilobit pro Sekunde reduziert.

Im Easy M gibt es für 19,99 Euro pro Monat gleich 4 GB Inklusivvolumen, außerdem ist neben der Telefonie-Flat, die auch im Easy S dabei ist, auch eine SMS/MMS-Flat enthalten. Beide Tarife lassen sich außerdem im EU-Ausland nutzen. GigaDepot und GigaSharing sind in beiden Tarifen nicht möglich, das bleibt den teureren RED-Tarifen vorbehalten, die dann auch LTE unterstützen,

Man soll ja nicht immer direkt Dinge ins Lächerliche ziehen, die zu einem selbst nicht passen, das predige ich auch immer wieder bei neuen Gadgets oder Software. Allerdings scheinen die Tarife doch schon eher ein Schritt zurück zu sein. Immerhin kommen sie von einem Unternehmen, dass mit Gigaspeed und haste nicht gesehen wirbt, will man da 2017 noch einen UMTS-Tarif sehen?

Die Frage geht an Euch, wäre ein solcher reiner UMTS-Tarif für Euch noch attraktiv? Jetzt mal unabhängig von den Preisen, die Vodafone hier ausruft. Zu den Tarifen können übrigens auch Smartphones erworben werden. Hier werden dann Zuzahlungen zwischen 5 und 25 Euro fällig. Ab dem 25. April sind die neuen Tarife bei Vodafone verfügbar.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8897 Artikel geschrieben.