Vodafone Cable 200 und 400, Vodafone ab heute mit neuen Tarifen

2. November 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

vodafone logoWir haben heute eine Mail eines Lesers bekommen, der uns auf eine Neuerung bei Vodafone hingewiesen hat. So fällt offensichtlich die bisherige Drosselung ab 1 TB bei den Tarifen 200v und 400v weg. Wir haben bei Vodafone angefragt, was es damit auf sich hat. Der Grund scheint einfach zu sein. Man bietet einfach Tarife mit dem Zusatz „V“ nicht mehr an, stattdessen treten die neuen an ihre Stelle. Für die neuen Tarife gibt es mittlerweile auch eine Leistungsbeschreibung online.

bildschirmfoto-2016-11-02-um-15-41-50

Hier wird dann nicht mehr gedrosselt – oder wie es Vodafone ganz marketingtechnisch ausdrückt: „Wir orientieren unsere Produkte und Tarife am Markt und an den Bedürfnissen unserer Kunden. Unsere Kunden haben den Wunsch nach unbegrenztem Surf-Genuss. Sie möchten einen Festnetz-Anschluss ohne Einschränkungen. Und den liefern wir jetzt.

Was allerdings immer noch im Kleingedruckten zu finden ist: „Ab einem Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GB pro Tag behält sich Vodafone Kabel Deutschland vor, die Übertragungsgeschwindigkeit für File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 kbit/s zu begrenzen.“


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24567 Artikel geschrieben.