VLC Mediaplayer für Apple TV veröffentlicht

12. Januar 2016 Kategorie: iOS, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_vlcSeit November befand sich der beliebte Mediaplayer VLC in der Beta-Phase für den neuen Apple TV. Nun gibt es eine erste „finale“ Version des kostenlosen Open Source-Players im App Store und kann auf den Apple TV geladen werden. VLC erlaubt auf dem Apple TV das Abspielen aller Dateiformate, inklusive solcher mit Kapitelsprüngen und mehreren Audio- oder Untertitel-Spuren. Dateien können auch via UPnP, Windows Share (SMB), FTP- und Plex-Server bereitgestellt werden. Dabei ist VLC in der Lage, sich Cover und Untertitel selbstständig herunterzuladen.

vlc media player apple tv

Der VLC Mediaplayer kommt außerdem mit einem Casting-Feature, über das beliebige Inhalte von Apps oder aus dem Browser an den Player geschickt werden können. Sieht nach allem aus, was man so gebrauchen könnte. Das Update, dass den Player in den Apple TV App Store bringt, steht bereits zur Verfügung und kann ab sofort geladen werden. Weitere Informationen zum VLC Player für den Apple TV findet Ihr an dieser Stelle. Von dem Update profiteren übrigens auch Nutzer, die VLC unter iOS verwenden, hier sind es jedoch „nur“ einige Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

VLC for Mobile
VLC for Mobile
Entwickler: VideoLAN
Preis: Kostenlos
  • VLC for Mobile Screenshot
  • VLC for Mobile Screenshot
  • VLC for Mobile Screenshot
  • VLC for Mobile Screenshot
  • VLC for Mobile Screenshot
  • VLC for Mobile Screenshot
  • VLC for Mobile Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8353 Artikel geschrieben.