Vine schaltet Web-Profile frei

3. Januar 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Twitters Kurzvideodienst Vine hat gerade die Webansicht freigeschaltet. So ist es – wie bei Instagram übrigens auch – möglich, eure verfolgten Vine-Nutzer direkt im Web zu betrachten und nicht nur mobile. Ferner hat man einen speziellen Videomodus für Browser realisiert. Klickt man den TV-Button auf der rechten Seite, so seht ihr die Videos nacheinander in einem Fullscreen-Modus. Ich selber habe Vine einmalig zur Vorstellung genutzt und danach nie wieder angerührt – sah für mich keinen Vorteil, zumal auch Instagram mittlerweile Kurzvideos bietet. Schöne Bilder schaue ich mir ja mal ganz gerne an, aber irgendwelche Kurzvideos? Nicht so – da mag ich Instagram mehr.

Vine


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Vine |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25435 Artikel geschrieben.