Videodropper: lädt gesperrte YouTube-Videos direkt in eure Dropbox

16. Januar 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Wie man gesperrte YouTube-Videos schauen kann, war schon gefühlte 100 Mal hier im Blog. Wer suchet, der findet. Eine andere elegante Lösung ist der Dienst Videodropper, der sich mittels Dropbox-API mit eurem Account kurzschließt und gesperrte Videos (nicht gesperrte natürlich auch) in eure Dropbox lädt. Die Arbeitsweise ist simpel: Verbinden, Video-URL eingeben und ein paar Minuten später ist das Video zum Schauen in eurer Dropbox. Ausprobieren gefällig? Könnt ihr ja mal mit diesem Video probieren. (via)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22899 Artikel geschrieben.