Verschlüsselung: Boxcryptor mit Unterstützung für den Amazon Cloud Drive

11. Juni 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

box

Die kurze Nachricht für alle, die auf die Lösung Boxcryptor zum Verschlüsseln von Daten setzen, bevor diese in die Cloud wandern. Die neue Version unterstützt jetzt auch offiziell den Amazon Cloud Drive. Nutzer können so ihre Cloud Drive-Dateien mit Boxcryptor Portable auf Windows, Mac OS X und Linux schützen. Auf den Mobilgeräten wurde Amazon Cloud Drive direkt in die Boxcryptor für iOS bzw. Android-App integriert. Boxcryptor verschlüsselt die Dateien lokal auf dem Gerät, bevor diese in der Cloud des Anbieters gespeichert werden. Neben Amazon Cloud Drive unterstützt Boxcryptor diverse andere Anbieter, zum Beispiel Dropbox, Google Drive, iCloud oder OneDrive. Des Weiteren arbeitet die Firma hinter Boxcryptor nach eigenen Aussagen bereits an einer Unterstützung von Amazon S3 sowie Copy, welche im Laufe der kommenden Woche veröffentlicht wird.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22529 Artikel geschrieben.