VDSL100: Telekom startet Vectoring-Vermarktung in 20 Ortsnetzen

1. September 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Rund 3.000 Kilometer Glasfaser hat die Telekom in den letzten Monaten verbaut, um das für 2014 geplante Ausbauprogramm für VDSL zu ermöglichen. 82 Ortsnetze mit rund 1,4 Millionen Haushalten sind für dieses Jahr vorgesehen, bereits 2013 kamen 57 Ortsnetze in den Genuss des Vectoring-Ausbaus (rund 1 Million Haushalte). Ab sofort können Kunden aus 20 neuen Ortsnetzen auf Verbindungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s zurückgreifen.

Pressebild_bBeitband_Glasfaser_01

In den nächsten Wochen werden hierzu weitere Ortsnetze freigeschaltet, insgesamt will die Telekom bis 2016 die VDSL-Anschlüsse von 12 Millionen auf 24 Millionen erhöhen. Die jetzt neu freigegebenen Ortsnetze findet Ihr in der Telekom-Mitteilung. Die Freischaltung weiterer Ortsnetze erfolgt laut Telekom, sobald die Bundesnetzagentur die Genehmigung hierfür erteilt.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7748 Artikel geschrieben.