USB-C: Bald auch in Android-Smartphones zu sehen

12. März 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

USB-C ist da. Interessanterweise spricht man erst groß drüber, seit Apple (im neuen MacBook) und Google (im Pixel 2) die Lösung verbauen, dabei ist da beispielsweise auch Nokia, die im N1 den Anschluss nutzen. Interessant wird es zu sehen sein, in welche Geräte der neue Anschluss zukünftig verbaut wird. Ich denke: fast überall, da der Anschluss eine Menge kann, wie wir bei seiner Vorstellung im letzten Jahr bereits schrieben.

Screenshot 2015-03-12 um 08.47.38

Er ist kleiner, reversibel und überträgt nicht nur Daten, sondern eignet sich auch als Anschluss für externe Bildschirme und das Aufladen des Gerätes ist auch möglich. Kein Wunder, dass Google bereits jetzt schon sagt (am Ende des Videos), dass wir den Anschluss schon bald in kommenden Android-Smartphones sehen werden (sicherlich auch im nächsten Nexus)

Solltet ihr euch in nächster Zeit Geräte kaufen, welche noch nicht über USB 3.1 verfügen, dann ist dies kein Grund zur Besorgnis – es wird Adapter von USB 2 Typ-B auf USB 3.1 Typ-C geben. Wie so ein Adapter aussehen könnte, beschreibt das USB Implementers Forum im USB 3.1-Standard:

usb_typ_b_adapter

Und auch die Hersteller kündigen nach und nach schon Zubehör an. Apple verkauft die Adapter für das neue MacBook für einen doch saftigen Preis, Zubehörhersteller Belkin stellte gestern etwas günstigere Adapter vor. Diese hat man erst einmal in Dollarpreisen angekündigt, dank des schwachen Euros wird hier aber nicht mehr eine einfache 1:1-Umrechnung genügen. Folgende Adapter bietet Belkin derzeit an:

Ganz ehrlich – ich freue mich, dass einfacher nutzbare und vielseitigere Anschlüsse möglich sind, hätte nicht gedacht, dass das bis 2015 dauert.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.