URLVoid: Webseiten auf Exploits, Malware & Co scannen

24. November 2011 Kategorie: Backup & Security, Internet, WordPress, geschrieben von: caschy

Heute bekam ich eine E-Mail von jemanden, der sehr gerne in der Firma dieses Blog liest. Ja klar – ich kann ihn verstehen! ;) Aber die Mail war eigentlich nichts Gutes, denn der in der Firma eingesetzte Virenscanner schlug wohl Alarm. Nichts Wildes, es handelt sich lediglich um ein angemeckertes Script, welches von dem Wikio-Gedöns in meiner Sidebar ausgeht – das mit der Platzierung in den Wiki High Tech Charts. Bei Wikio hat man wohl was geändert, was Trend Micro nicht mag.

Das brachte mich aber eben auf die Idee, den Webdienst URLVoid zu empfehlen, der seit einiger zeit in meinen Bookmarks ist. Dieser Dienst scannt Webseiten auf Exploits, Malware und Co, zu diesem Zweck zieht er mehrere Dienste aus dem Web heran. Alternativ hilft es auch immer, ab und an selbst in die Google Webmaster Tools zu schauen, die auch darauf aufmerksam machen, ob eine Seite Malware enthält. Mein Blog enthält übrigens keine ;)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17924 Artikel geschrieben.