Unterwegs in Tschernobyl

2. Mai 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Fast genau 25 Jahre ist es her, als die Katastrophe von Tschernobyl passierte. 9 Jahre war ich damals alt, konnte nicht wirklich realisieren, was passierte. Weiss nur noch, dass wir uns nach der Pause immer die Finger waschen mussten. Ihr alle kennt Fotos und Videos, das weiss ich.

Wer das Ganze noch etwas plastischer haben möchte, der kann sich auf StreetView in Tschernobyl begeben. Nein, nicht von Google, wohl aber mit gleicher Technik des russischen Suchmaschinen-Riesen Yandex. Auch 25 Jahre später: Tschernobyl hat für mich noch immer nichts von seiner grauenhaften Faszination verloren. (via Twitter)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.