Unsere Regierung bekommt neue, abhörsichere Smartphones

4. März 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Auf der CeBIT soll morgen *das* Smartphone überhaupt vorgestellt werden. Wobei: die Smartphones sind schon zu haben, lediglich um die Technik soll es gehen. Das abhörsichere Smartphone soll vorgestellt werden – satte 10.000 Geräte werden für unsere Regierung angeschafft, 2500 Euro soll dabei ein Gerät kosten.

SecuSmart

Waren bislang immer alte Speziallösungen im Einsatz, so wird es in Zukunft nur ein Gerät geben. Sowohl Gespräche als auch Daten laufen über ein einziges Gerät, in der Vergangenheit griff unsere Regierung oft zu zwei Geräten, um dienstliches von Privatleben zu trennen. Beteiligt an den sicheren Smartphones sind die Sicherheitsspezialisten von Secusmart, einer Firma aus Düsseldorf.

Dabei handelt es sich um ganz normale Smartphones, wie zum Beispiel das Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S2 oder das BlackBerry Z10. Das BlackBerry Z10 könnte übrigens nur gewählt werden, da mittlerweile eine dezentrale Verwaltung des Traffics möglich ist. Secusmart und T-Systems liefern die Geräte, von Secusmart kommen die BackBerry-Geräte und von T-Systems die speziell gesicherten Samsung Galaxy-Geräte. Technisch werden wir sicherlich morgen Abend noch viel davon lesen können, wenn die Geräte offiziell vorgestellt werden. Herz des Ganzen ist die Nutzung einer Smart Card, die das Gerät in privaten und dienstlichen Bereich teilt.

Wer sich jetzt freut, dass es die abhörsicheren Smartphones von Samsung oder BlackBerry nun out of the Box gibt, der wird enttäuscht. Die Geräte und ihre Firmware sind selbstverständlich angepasst, es handelt sich außen zwar um die herkömmlichen Geräte, aber im Innern sind sie völlig verändert. Logisch, oder? Ich für meinen Teil freue mich dann schon mal wieder über Tweets aus dem Parlament – denn Facebook und Twitter sind für unsere Vertreter vorinstalliert. Wer weiss: vielleicht können wir dann endlich auch mal den Peer twittern sehen. Irgendwas mit Clowns wäre ja mal ganz nett (endlich mal einer, der das ausspricht) ;)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17435 Artikel geschrieben.