Unicode-Standard 7.0 bringt 250 neue Emojis – inklusive Mittelfinger

17. Juni 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Das Unicode-Konsortium ist eine gemeinnützige Organisation, welches eng mit der Internationalen Organisation für Normung (ISO) zusammenarbeitet. Es sorgt für eine einheitliche Zeichencodierung, der sich über den Unicode-Standard definiert. Zu den Mitgliedern gehören fast alle großen Software-Unternehmen, zum Beispiel Microsoft, Google, Apple, HP, IBM, Xerox und weitere.

emoji

Das Unicode-Konsortium hat nun Version 7.0.0 des Unicode-Standards veröffentlicht, der insgesamt 2834 neue Zeichen enthält. So gehört nun zum Beispiel das Währungszeichen des russischen Rubels zum Unicode-Standard, aber auch insgesamt 250 neue Emojis. Die meisten der Emojis kennt man, einige von ihnen fand man bereits in Wingdings- und Webdings-Schriftarten. Wer sich für die neuen Emojis interessiert, der findet diese in der Emojipedia – und ja, in Zukunft könnt ihr auch euren Kontakten mittels Unicode-Standard den Mittelfinger zeigen. Auch dieser ermotionale Ausdruck hat es nämlich in den Unicode-Standard Version 7.0.0 geschafft.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: verge |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.