Und täglich grüßt das Murmeltier: Immer Ärger mit den i-Domains

4. Juli 2012 Kategorie: Apple, Internet, iOS, Spass muss sein, geschrieben von: Gastautor

Egal, ob ein iPad Mini denn nun das Licht der Welt erblicken wird, um Googles jüngst angekündigtem Nexus 7 oder dem bereits etablierten Kindle Fire  im Segment der „Einhand-Tablets“ gefährlich werden zu können, oder ob es letztlich nur bei einem Gerücht bliebe: Die passenden Domains sind schon wieder alle weg.

 

 

Allen markenrechtlichen Bedenken zum Trotz (wovon auch das „Parking“ –bei entsprechender Vermarktung via Sedo und Co– betroffen ist), werden–bei jeder neuen Geräte-Generation und bei jedem neuen Produkt aus dem Hause Apple– haufenweise Domains registriert, so als gäbe es kein Morgen mehr.

Ein gutes Geschäft?

Nein. Im Zweifelsfall greift immer das Marken- oder das Namensrecht, so dass das Unternehmen die Herausgabe der entsprechenden URLs letztlich erzwingen kann.

Wer dabei meint, dass ihn ein Blick in die Glaskugel bereits über die nächsten Apple-Produktnamen vorab informiert hätte, und wer deshalb spekulativ einfach mal „ins Blaue“ ein paar Domains registriert, dürfte sich im Eintrittsfall –wenn  „seine“ Domain älter ist, als Apples Namenrecht an dem Begriff– zwar Hoffnungen machen um mit Cupertino verhandeln zu können, aber auch dieser Poker wäre nicht ohne Tücken: Eine ältere Domain „übertrumpft“ nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen eine jüngere Marke.

Jüngst forderte Apple eine URL zum iPhone5  ein und beim iPad3 meldet man auch gerade seine Ansprüche an.

Dies werden nicht die letzte Fälle bleiben und die Arbeitsplätze in der entsprechenden Abteilung bei Apple scheinen vorerst gesichert: Bis hin zu www.ipad25.com sind alle „Nummern“-Domains zum Ipad bereits vergeben, die dabei jeweils auch noch von verschiedenen Firmen oder Personen gehalten werden. Unter der letztgenannten hat sich sogar ein chinesischer Online-Händler eingenistet, auf dessen Webpräsenz ein Logo von „Alibaba“ prangt, dem größten Ecommerce-Unternehmen im Reich der Mitte. Da kommt also noch viel Arbeit auf die Domain-Jäger aus Cupertino zu. Jeden Tag aufs Neue…



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Gastautor

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1430 Artikel geschrieben.