Umfrageergebnis: 14 Prozent der Nutzer nutzen keine Sicherheitslösung

1. November 2015 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von:

MacBook-Air-2013_007Jeden Monat läuft hier eine Umfrage im Blog ab. Diese dreht sich um die verschiedenen Facetten des Digital Life, immer steht ein anderer Bereich im Mittelpunkt. Hier zeigt sich immer ganz schön, wie die technisch affinen Leser dieses Blogs in den einzelnen Bereichen ticken. In der Umfrage im Monat Oktober ging es um Sicherheitslösungen. Während früher viele Menschen eine Sicherheitslösungen von extern „einkauften“,verlassen sich heute viele auf eine mitgelieferte Lösung oder nutzen nichts dergleichen. Hier stellte sich dann auch die Frage, wie es wohl heute aussieht – wird eine externe Sicherheitslösung eines Dritt-Anbieters genutzt – ob kostenlos oder kostenpflichtig – oder wird sich auf Bordwerkzeug verlassen?

3166 Stimmen wurden im vergangene Monat abgegeben und der Großteil der Menschen nutzt tatsächlich nur ein Bordmittel und installiert sich nichts zusätzlich. 1.111 Stimmen (35 Prozent) der abgegebenen Stimmen entfielen auf diese Option. Direkt dahinter auf Platz 2 rangiert eine kostenpflichtige Sicherheitslösung, die man extern eingekauft hat – beispielsweise eine Internet Security Suite für Windows. 933 Stimmen (29 Prozent) der Leser geben also Geld für eine Sicherheitslösung aus. 669 Leser (21 Prozent) nutzen auch eine externe Lösung eines Dritt-Anbieters, ihnen reicht allerdings ein kostenloses Angebot, wie es sie ja auch an allen Ecken und Enden gibt.

Bildschirmfoto 2015-11-01 um 12.05.23

Überraschend die Anzahl derer, die gar keine Sicherheitslösung nutzen – 453 Nutzer (14 Prozent). Hier kann es natürlich sein, dass es sich um Menschen handelt, die ausschließlich mobil agieren, oder die, die vielleicht gar nicht wissen, dass ihr Betriebssystem eine Sicherheitslösung anbietet. Vorstellen, dass Nutzer die internen Lösungen eines Desktops deaktivieren und stattdessen gar nichts nutzen, fällt mir nämlich schwer. Wie auch immer – die Umfrage zeigt: offenbar sind immer noch genug Menschen bereit, für externe Sicherheitslösungen zu bezahlen.

MacBook-Air-2013_007


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.