Umfrage des Monats: Gebt dem LG V30 doch mal eine Schulnote

31. August 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

LG hat heute das LG V30 vorgestellt, ein Smartphone, das technisch aktuell kaum zu überbieten ist. Vom Display über Prozessor bis zur Kamera findet man nur feinste Smartphone-Zutaten, auf dem Papier ist das V30 ein extrem gutes Gerät. So zumindest unser Eindruck bei der Vorstellung. Welchen Eindruck das LG V30 bei Euch hinterlassen hat, würden wir gerne über unsere Umfrage des Monats erfahren, Ihr müsst nicht mehr machen als eine Schulnote vergeben.

Hier noch einmal die technischen Spezifikationen des LG V30 im Überblick:

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 835
  • Display: 6.0 Zoll 18:9 QuadHD+ OLED FullVision Display (2880 x 1440 / 538 ppi)
  • RAM: 4 GB LPDDR4x RAM
  • Speicher: 64 GB UFS 2.0 ROM (V30) or 128 GB UFS 2.0 ROM (V30+), microSD (up to 2TB)
  • Rear Cam: 16 MP Standard Angle (F1.6 / 71°) / 13MP Wide Angle (F1.9/ 120°)
  • Front Cam: 5 MP Wide Angle (F2.2 / 90°)
  • Akku: 3.300 mAh
  • Betriebssystem: Android 7.1.2 Nougat
  • Größe: 151.7 x 75.4 x 7.3 mm
  • Gewicht: 158 Gramm
  • Network: LTE-A 4 Band CA
  • Konnektivität: Wi-Fi 802.11 a, b, g, n, ac / Bluetooth 5.0 BLE / NFC / USB Type-C 2.0 (3.1 compatible)
  • Farben: Aurora Black, Cloud Silver, Moroccan Blue und Lavender Violet
  • IP68-zertifiziert, 32-Bit Hi-Fi Quad DAC

Neben der technischen Ausstattung versucht LG auch über besondere Funktionen zu punkten, zum Beispiel über die verschiedenen cineastischen Filter für Videoaufnahmen. Auch an anderen Stellen wurde geschraubt, das zweite Display der LG V-Serie durch eine Software-Floating-Bar ersetzt. Aber das haben wir Euch ja bereits alles zur Vorstellung berichtet.

Und hier nun direkt die Umfrage. Denkt dran, deutsches Schulnotensystem: 1 = sehr gut, 6 = ungenügend. 😉

Dem LG V30 gebe ich die Schulnote

  • 2 (38%, 568 Votes)
  • 1 (26%, 390 Votes)
  • 6 (17%, 252 Votes)
  • 3 (11%, 171 Votes)
  • 4 (5%, 69 Votes)
  • 5 (3%, 38 Votes)

Total Voters: 1.488

Loading ... Loading ...

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9301 Artikel geschrieben.