Ultimate Ears bringt UE ROLL 2 auf den Markt

24. Mai 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

ue rollNicht einmal ein Jahr ist es her, als man seitens Ultimate Ears den mobilen Lautsprecher UE Roll auf den Markt brachte. Klein, wasserfest und eben mobil nutzbar. Kostete zum Marktstart damals 129 Euro, war dann immer wieder mal günstiger zu haben, sodass am die Lautsprecher zwischen 70 und 80 Euro schießen konnte, was natürlich immer noch eine Ansage ist. Nun also die Version 2 des mobilen Lautsprechers. Verbessert haben will man nach Aussagen des Herstellers die Wireless-Reichweite, sie soll bis zu 30 Metern betragen, der Vorgänger konnte hier mit lediglich 20 Metern punkten.

IMG_3018

Das klassische Diskus-Design hat man bei der UE ROLL 2 beibehalten, sodass der kleine Lautsprecher auch weiterhin mit 220 Gramm daherkommt. Dennoch sagt Ultimate Eears aus, dass man den Lautsprecher um „15 Prozent lauter“ machen konnte. Neu im Lieferumfang ist jetzt ein „UE Floatie“, ein aufblasbarer Schwimmreifen, damit ihr den Lautsprecher im Pool oder so nutzen könnt – der Lautsprecher ist mit seiner IPX7-Zertifizierung sturz-, stoß- und wasserfest.

IMG_3017

Wie auch beim Vorgänger gibt es eine App, die einen Weckermodus, einen Equalizer oder einen Multi-Lautsprechermodus mitbringt. In Sachen Lautstärke kann ich sagen, dass man seitens UE (übrigens eine Untermarke von Logitech) nicht gelogen hat – die UE Roll 2 ist um einiges lauter und die Reichweite ist nachweislich höher. Der Rest ist same same – außer der Startpreis. Damals kostete die Roll 129 Euro zum Start, nun sind es offiziell 99 Euro. Wer sich die UE Roll kaufen wollte, sollte also schauen, ob man nicht den Vorgänger günstig schießen kann. Auch der taugt natürlich noch zur lauten Wiedergabe. Meinen Testbericht zur UE Roll könnt ihr hier lesen.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23580 Artikel geschrieben.