UE BOOM 2 und UE MEGABOOM hören bei Google Now und Siri aufs Wort

21. Juni 2016 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy

ue-boom-2_51Ihr habt einen UE BOOM 2 oder einen UE MEGABOOM als mobilen Lautsprecher auserkoren? Dann mal wacker ein Firmware-Update über die App gemacht, denn die beiden Bluetooth-Lautsprecher können nun mehr. Nach erfolgtem Update hören beide aufs Wort. Nun ja – teilweise. Ihr könnt dann den Bluetooth-Knopf drücken, was dann Siri oder Google Now auf dem Smartphone startet. So könnt ihr per Sprachbefehl – ohne dass das Handy in Hörweite ist – neue Musik abspielen lassen. Quasi: Drücken, Audio-Meldung abwarten, „Spiele Musik von Depeche Mode“ sprechen. Habe ich ausprobiert und funktioniert ganz gut. Hier muss man allerdings schauen wie oft wohl das Smartphone nicht in Hörweite ist.

ue-boom-2_51

Dennoch ein nettes Feature, sind die Lautsprecher doch für den Außeneinsatz gedacht und vielleicht hat man gerade keine Lust das Smartphone aus der Tasche zu fummeln oder man hat schmutzige Hände. Angenehmer Nebeneffekt: Da die Lautsprecher einfach nur zuhören und auch Audio-Feedback von Google Now und Siri wiedergeben, kann man alles andere auch abfragen – beispielsweise das Wetter oder die Ergebnisse im Fußball. Hue-Lampen über Siri ansprechbar? Ebenfalls nun über den Sprachbefehl in den Lautsprecher auslösbar. Schade, dass der Spaß den Tap auf den Bluetooth-Button voraussetzt.

>Testbericht UE Boom 2
>Testbericht UE MEGABOOM

Nebentipp: Momentan bei Media Markt UE Boom 2 + UE Roll nebst Fußball für 169 Euro.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22946 Artikel geschrieben.